Rezension zu Der Dachs, der Wind und das Webermädchen von Jay Kay

Es war magisch nur das Gedicht am Ende war mir zu düster

44848977-56B5-4BDF-AFBB-7179C9BED89A
© Luise Heide

 „Ich bin wieder ich selbst“, flüsterte sie voll Erleichterung, auch wenn sie im gleichen Moment wusste, dass dies ganz sicher nie wieder so sein würde, aber sie wollte niemanden verschrecken.
Auszug aus dem Buch Seite 111

 

Fakten zum Buch:

Titel: Der Dachs, der Wind und das Webrmädchen
Autor: Jay Kay
Verlag: BoD – Books on Demand
Erschienen: 22. November 2019
Seitenanzahl: 156
ISBN: 978-3750401440

Weiterlesen „Rezension zu Der Dachs, der Wind und das Webermädchen von Jay Kay“