Rezension zu Legenden von Nuareth – Heldentaten von Jörg Benne

Gut geschrieben

© Foto: Luise Heide

„Ach was, solche Leute sollte man in Scheiben schneiden“, wiedersprach ein Mann heftig. „Genau. War richtig, was die beiden gemacht haben“, pflichtete ein anderer ihm bei.

Auszug aus dem Buch Seite 19

Fakten zum Buch:

Titel: Legenden von Nuareth – Heldentaten
Autor/in: Jörg Benne
Verlag: Mantikore-Verlag
Seitenanzahl: 76
Erschienen: 7. Januar 2016
ISBN: /

Inhaltsangabe laut amazon.de:

Die Helden Huk, Wim und Dalagar nehmen es mit einer brutalen Räuberbande auf, die die wilden Nordlande in Atem hält. In einem weiteren Abenteuer steigen sie in eine Gruft hinab, auf der ein grausiger Fluch lastet.

Klassische Fantasy, mal grimmig, mal humorvoll – immer spannend.

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover ist nicht sehr auffallend, aber trotzdem passt es sehr zum Inhalt. Es sind die Waffen der drei Helden zu sehen, womit sie kämpfen. Trotzdem find ich das Cover schön.

Meine Meinung zum Buch:

Dieses beträgt nur 76 Seiten, aber ich fand diese paar Seiten echt schön und sehr spannend.

Es wurden drei Geschichten erzählt. Die erste war etwas düster und trotzdem interessant. Die zweite war eher amüsant und ich musste sogar lachen. Auch die dritte war spannend, weil da der Schreiber die drei Helden persönlich kennenlernte. Die ersten zwei Geschichten wurden aus der Sicht der Helden geschrieben und ließen mir einen guten Einblick erhaschen, wer sie sind. Die dritte Geschichte wurde aus der Sicht des Erzählers erzählt. Seine Geschichte, die er am Ende erfunden hatte, rund um die drei Helden, war zwar kurz, aber auch interessant.

Dieses Buch kann man einfach mal so zwischendurch lesen, da es kurz ist.

Mein Fazit:

Es ist ein Buch für zwischendurch. Drei kleine Geschichten, die alle miteinander zusammen hängen und trotzdem sehr verschieden sind. Besonders die zweite fand ich gut, da ich da sogar lachen musste. Alle drei waren aber spannend und interessant gewesen.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s