Faktastisches 2021 – Dein ältestes SuB Buch

© Luise Heide

Hallo und Herzlichwillkommen zu einem neuen Monat. Diesmal ist es das Thema „Dein ältestes SuB“.

Diesmal stand ich lange vor meinem Bücherregal und überlegte welches meins ist. Am Ende sind es drei Bücher geworden. Gerne zeige ich euch gleich ein Bild von denen. Aber was beudet SuB eigendlich? Einige werden es wissen aber es gibt auch welche die es nicht wissen. SuB heißt „Stapel ungelesener Bücher“. Manche haben sogar ein RuB. Das Bedeutet „Regal ungelesener Bücher“. Bei mir sind es eigendlich RuB. Doch für euch habe ich jetzt mal nur die ältesten raus gesucht.

©Foto: Luise Heide

Kennt ihr eins von denen? Also Staubchronik hatte mir mal eine Leserin empfohlen. Götterblut da fand ich den Klappentext echt spannend und auch das Cover finde ich voll schön, und Von Fuchsgeistern und Wunderlampen hatte ich mir mal von einer Buchmesse geholt, weil ich es so wunderschön finde. Gerne zeige ich euch noch den Klappentext zu den Büchern. Die Quelle der Klappentexte habe ich von Amazon.de .

Staubchronik:

England 1890. Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte. — In „Animants Welt – Ein Buch über Staubchronik“ erfährt man, wie es mit den Personen aus dem Buch weitergeht und kann der Autorin über die Schulter blicken.

Götterblut:

Es gibt fünf Dinge,
die du wissen solltest,
bevor du dieses Buch liest.

  1. Mein Name ist Warrior Pandemos.
  2. Ich bin die Tochter der größenwahnsinnigen
    Götter Hades und Aphrodite.
  3. Ich wurde mit einem Gendefekt geboren, der sich Medusa-Effekt nennt. Soll heißen? Sieh mich an und du verlierst den Verstand!
  4. Obwohl ich im Gegensatz zu meinen Eltern menschlich bin, passieren in letzter Zeit ziemlich schräge Dinge. Ich meine, ist es normal plötzlich silbern zu bluten? Stimmen im Kopf zu hören? Oder von einem Baum aufgespießt zu werden, ohne dabei … na ja, draufzugehen?
  5. Tja, und schließlich bin ich in der Hölle einem Gefängnisflüchtigen über den Weg gelaufen. Sein Name ist Peace. (Sohn des Zeus/ arroganter Arsch/ verboten heiß/ seelenlos …) Er versucht mit einem absolut hirnrissigen Plan die Götter aus dem Olymp zu stürzen.

Und ich?
Ich werde ihm dabei helfen.

Von Fuchsgeistern und Wunderlampen:

Drei Wünsche erfüllt ein Dschinn. Drei Prüfungen müssen Helden in Märchen bestehen. Zum dritten Mal laden wir euch ein in das magische Reich der Hexen und Lampengeister.
Durch klirrendkalte Winternächte wirbeln Schneefrauen, auf Sommerweiden treiben Windsbräute ihr gefährliches Spiel und tief unter dem Meeresspiegel verbergen sich ganze Königreiche.
Taucht ein in schillernde Welten voller Wunder und magischer Gefahren.

Wie sieht es bei euch aus? Erzählt mir gerne welches euer ältestes SuB ist.


Faktastisches ist eine Aktion des Blogs Our Favorite-Books, die ursprünglich 2020 entstand. Teilnehmende Blogger schreiben jeden Monat zu einem bestimmten Thema etwas. Unter den Hashtags #faktisches2021, #wirsindfaktastisch, #faktastischdurchdasjahr und #faktastischeraugust findet ihr weitere spannende Beiträge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: