Rezension zu Flüsterwald 2 – Der Verschollene Professor von Andreas Suchanek

Das war mal eine Reise gewesen

©Cover: ueberreuter, Foto: Luise Heide

Drei Teile, um das Verborgene zu enthüllen, das Vergessene zu sehen. Wo Erde, Feuer, Luft auf Wasser trifft. Im Nondschein zeigt sich vor den Augen dunkler Schwingen der Weg zur Unterwelt. Doch Suchender gib acht, nur ein Weg führt zum Ziel. Steig die Stufen empor und bringe, was beständig vergeht vom Gestern in Heute. In schwarzer Asche wartet, was nicht für dich bestimmt.
Auszug aus dem Buch Seite 48

Fakten zum Buch:

Titel: Flüsterwald 2 – Der Verschollene Professor
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Ueberreuter Verlag
Seiten: 256
Erschienen: 11. Januar 2021
ISBN: 978-3764151768

Inhaltsangabe laut amazon.de:

Die erfolgreiche Fantasyreihe ab 9 Jahren geht endlich weiter – Kurze Kapitel – Spannenden Wendungen – Viel Witz – Dadurch maximaler Lesesog Lukas ist begeistert: Durch die Geheimtreppe in seinem Zimmer besitzt er einen Zugang zum Flüsterwald, der nachts mit den fantastischsten Wesen lebendig wird! Dort hat Lukas wundervolle neue Freunde gefunden und es passt ihm daher gar nicht, als sich ein Mädchen aus seiner Klasse beharrlich an seine Fersen hängt. Ella aber verfolgt einen eigenen Plan: Sie sucht ihren Großvater, der im Wald verschollen ist. Die einzige Spur ist ein seltsames Rätsel, das er hinterlassen hat. Lukas und seine Freunde wiligen ein, ihr zu helfen. Doch das wird gefährlicher als gedacht … Die Abenteuerreihe mit Suchtfaktor für alle Fans von Narnia und den Spiderwick-Geheimnissen!

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover wurde wieder wundervoll gestaltet und zeigt die Protagonisten auf ihrem Weg in ein neues Abenteuer. Ich finde es schön und passend zum Inhalt.

Meine Meinung zum Buch:

Zum Anfang muss ich erst mal sagen das dieses Buch altersgerecht ist und es von jung bis alt gelesen werden kann. Ich freute mich sehr auf diesen Band. Flüsterwald 1 war schon echt sehr gut gewesen, doch dieses Buch hat es noch einmal übertroffen. Ich ging mit Lukas und seinen Freunden wieder auf einem neuen spannenden Abenteuer um den Professor zu finden. Die Rätsel, die sie lösen, mussten waren teilweise einfach aber auch teilweise sehr gefährlich gewesen. Man konnte wieder spüren, wie die Freunde zusammen hielten und sich gegenseitig Mut machten. Ich musste auch wieder an einigen Stellen lachen da diese so gut beschrieben wurden. Andreas Suchanek schrieb auch dieses Buch so detailliert, das ich mir alles sehr gut im Kopf vorstellen konnte und durch die Illustrationen von Timo Grubing wurden diese zeitweise lebendig in meinen Kopf. Es wurde wie ein Film. Durch die spannende Reise mit den Protagonisten lernte auch ich neue Orte und Wesen kennen. Ich bin schon sehr gespannt, wie Flüsterwald 3 ist und was für ein Abenteuer Lukas und seine Freunde dann haben.

Mein Fazit:

Flüsterwald 2 war richtig spannend gewesen. Man konnte miträtseln und stürzte sich mit den Protagonisten in ein waghalsiges Abenteuer. Der Epilog und die Bonusgeschichte machen mich neugierig wie es weiter geht.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 von 5.

Es handelt sich um ein kostenloses Exemplar zu Rezensionszwecken, dass weder weitergegeben, verkauft oder sonst Dritten zugänglich gemacht werden darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s