Zusammen lesen! The Librarian und A Life For Books lesen zusammen Black Dagger – Mondspur

Herzlich willkommen zu meinem siebten Buddy-Read. Zusammen mit Viktoria von The Librarian her Books lesen ich Black Dagger – Mondspur von J.R. Ward. Wir hatten vor kurzem Black Dagger – Bruderkrieg gelesen und waren so begeistert, dass wir unbedingt weiter zusammen lesen wollten.

„Black Dagger – Mondspur“ ist am 01. Februar 2008 beim Verlag Heyne Verlag erschienen. Wir haben dieses Buch zuhause. Dank Viktoria habe ich dieses Buch erhalten.

Wir haben es in Abschnitte unterteilt. Wenn wir die Abschnitte gelesen haben, notieren wir in der Tabelle eine Zusammenfassung unsere Meinung. Meine Meinung findet ihr dann in der folgenden Tabelle weiter unten. Unter „diesen externen Link“ könnt ihr die Meinung von Viktoria nachlesen, auf ihrem Blog, wenn jeder fertig ist, wird jeder für sich selbst eine Rezension schreiben zu dem Buch.

Inhaltsangabe laut amazon.de:

Düster, erotisch, unwiderstehlich!

Einst hat Phury seinen Zwillingsbruder Zsadist aus grausamer Gefangenschaft befreit. Doch obwohl seitdem mehr als ein Jahrhundert vergangen ist, heilen Zs Wunden nicht. Gezeichnet an Körper und Seele ist er wohl der düsterste und unheimlichste Krieger der Bruderschaft der BLACK DAGGER. Erst als er die schöne Aristokratin Bella trifft, die sich zu ihm hingezogen fühlt, erwacht in Zsadist plötzlich wieder ein Gefühl, das er längst für begraben hielt: Hoffnung. Doch auch sein Zwilling Phury, der in einem selbstauferlegten Zölibat lebt, zeigt Interesse an Bella. Als die junge Vampirin von der Gesellschaft der Lesser entführt wird, müssen die beiden Brüder ihre Schwierigkeiten überwinden und gemeinsam alles daransetzen, die Frau zu retten, die sie lieben …

Mystery der neuen Generation – mit ihrer BLACK-DAGGER-Serie hat J. R.Ward auf Anhieb Kultstatus erlangt.

LeseabschnittLuises Meinung
Kapitel
1-4
Nun haben wir schon den ersten Abschnitt fertig und da ist schon einiges los. Diesmal geht es mehr um Z. Der kleine Rückblick in seine Vergangenheit schockierte mich. Da wunder ich mich nun nicht mehr, warum er so geworden ist. Ich habe im Moment richtig Mitleid mit ihm. Und dann war noch Bella. Sie lebt noch und ich bete das sie von den Brüdern noch rechtzeitig retten können. Mr. O ist so mies auch, wenn er Bella angeblich Lieben tut. Der soll seine gerechte Strafe bekommen, was er ihr alles angetan hat. Aber nun tauche ich wieder ab in die Welt von Z.
Kapitel
5-9
Diesmal habe ich ein Gemisch der Gefühle. Hass und Erleichterung. Hass gegen Mr. O und Erleichterung um Bella. Was mir sehr angetan hat war, wie Z sich so rührend um Bella gekümmert hat, obwohl er keinen an sich ran lässt. Auch fand ich die Szene gut wo Phury und Wrath als Stütze für Z da waren und ihn auffingen. Was mir aber sehr unter die Haut ging war, wie Z für Bella gesungen hat. Wie gerne möchte ich dieser Stimme auch mal lauschen.
Kapitel
9-12
Man das ging aber wieder spannend weiter. Es gab so einige Missverständnisse zwischen Z und Phury. Ich hoffe so sehr das sie wieder zueinander finden. Beide hatten so viel zusammen durchgemacht, das wäre traurig wenn es entzweit. Zu John, ich bin gespannt, ob ich mit meinem Verdacht richtig liege. Besonders nach der Begegnung mit Beth. Bei Mr. O zieht sich die Schlinge immer enger um sein Hals. Ich bin ehrlich ich wünschte das er weg aus dem Bild ist besonders, was er Bella angetan hat. Hat Z sich in Bella verliebt? Ich denke ja nur er weiß es selber noch nicht. Nun werd ich aber den nächsten Abschnitt lesen, denn ich bin schon richtig neugierig wie es weiter geht.
 
Kapitel
13-16
Und wie immer geht es Spannend weiter. Trotz das Phury, Bella aus dem Zimmer von Z geschaffen hat kann und will sie nicht ohne Z sein. Wieder bekam ich, ein Einblick in die Vergangenheit von Z und muss gestehen er tut mir in der Seele leid, was er durchmachen musste. Zum Ende des Abschnittes wurde es sehr gefühlvoll. Phury der arme tut mir leid, dass er von Bella so abgewiesen wurde. Auch John war wieder dabei und ich hoffe das er gegenüber Tohr offener wird und ihm erzählt was passiert war. Die Nichte von Tohrs Frau finde ich großartig. So offen gegenüber John. Und Mr. O nicht zu vergessen. Sein Plan ging auf und es wird mit ihm noch richtig Ärger geben. Nun wird aber weiter gelesen.
Kapitel
17-20
Und schon sind wir mit dem vorletzten Abschnitt fertig. Diesmal war sehr viel Gefühl im Spiel gewesen. Z öffnet sich langsam gegenüber Bella was ich sehr schön finde und Bella hat echt eine bemerkenswerte Geduld ihm gegenüber. Jeder andere hätte sich schon abgewendet gegenüber Z. Aber auch er ist echt stark. Er versucht die Vergangenheit langsam zurückzulassen. Aber dieses fällt ihm noch wahnsinnig schwer, was auch zu verstehen ist. Der arme John hat es wirklich nicht einfach und ich hoffe, er ist stark genug alles zu schaffen. Phury der arme hat es im Moment auch wirklich nicht leicht. Und zu Mr. O kann ich nichts mehr sagen. Ich habe das Gefühl das wird noch richtig heftig werden und definitiv blutig enden. Nun werd ich aber noch den letzten Abschnitt lesen.
Kapitel
21-24
Nun sind wir auch schon wieder am Ende angekommen und es wurde noch einmal richtig gefühlvoll. Von diesem Band bin ich wieder begeistert und kann es kaum erwarten den nächsten Teil zu lesen. Hier erfährt man mehr über Bellas Bruder und was er vorhat gefällt mir persönlich überhaupt nicht.

Nun ist das Buch leider schon beendet und somit auch das gemeinsame lesen. Wie ihr ja sehen könnt hat mich die Geschichte sehr mitgenommen und ich hatte sehr mit meinen Gefühlen zu kämpfen. Im unterem Bereich geht es zu meiner Ausführlichen Rezension.

Rezension zu Black Dagger – Mondspur

Liebe Viktoria. Ich bedanke mich herzlich bei dir. Die vielen Gespräche, Vermutungen und so weiter waren wirklich toll und ich freue mich jetzt schon darauf bald wieder mit dir den nächten Teil lesen zu können.

Ein Kommentar zu „Zusammen lesen! The Librarian und A Life For Books lesen zusammen Black Dagger – Mondspur

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: