Vorstellung von Romy Ann und ihrem neuen Buch

© Romy Ann

Hallo und Herzlich willkommen bei dem Interview mit Romy Ann. Auch werd ich euch ihr erstes Werk vorstellen.

Romy Ann lebt mit ihrer Familie im Bezirk Hartberg, Österreich. Neben ihrem Job als Angestellte ist sie eine leidenschaftliche Leserin. Sie liebt Liebesromane mit Happy End. Wenn sie nicht mit ihrer Familie oder Büchern die Zeit verbringt, geht sie gerne zu Motocrossrennen, liebt Musik und Tanzen.
2019 hat sie ihr erstes Buch, eine Motocross-Liebesgeschichte, angefangen zu schreiben. Ihr Plan war es, nur ein paar Seiten für sich selbst zu erfassen. Zu dem Zeitpunkt hatte sie noch nicht geahnt, dass sie jemals ein ganzes Buch anfertigen würde.

Interview

A Life For Books:

Bitte stelle dich mal kurz vor.

Romy Ann:

Ich bin Romy Ann und lebe mit meiner Familie im Bezirk Hartberg, Österreich. Liebesromane mit Happy End lese ich am liebsten. Ich gehe gerne zu Motocrossrennen, liebe Musik und Tanzen. 2019 begann ich mein erstes Buch, eine Motocross-Liebesgeschichte zu schreiben. Eigendlich wollte ich es nur für mich schreiben, doch es wurden immer mehr Seiten und so entstand ein Buch daraus.

A Life For Books:

Wie bist du auf das Schreiben gekommen?

Romy Ann:

Vor Jahren habe ich verschiedene Autoren gefragt, ob sie mal eine Motocross Liebesgeschichte schreiben könnten, jedoch keine kannte sich mit dem Sport aus

A Life for Books:

Was inspiriert dich, wenn du schreiben tust?

Romy Ann:

Ich habe keine bestimmten Rituale, meistens setz ich mich hin und schreibe einfach drauf los, dann sprudeln die Worte einfach aus mir raus

A Life For Books:

Hörst du dazu Musik oder ist es eher still dann bei dir, wenn du schreibst?

Romy Ann:

Verschieden, ab und zu höre ich Musik, aber meistens ist es still

A Life For Books:

Hast du persönlich auch Lieblings Autoren/in?

Romy Ann:

Jaaa viele, die kann ich nicht alle aufzählen, Sarah Saxx, Lizzy Jacobs, Kim Valentine, Ava Cross, Vanity m. Grey, Marina Ocean, Eva Fay…….

A Life For Books:

Was für Hobbys hast du neben der Arbeit und dem schreiben?

Romy Ann:

Musik, Tanzen, bei Motocross Rennen zusehen, Zeit mit meiner Familie verbringen.

A Life For Books:

Welche Genres liest du persönlich am liebsten?

Romy Ann:

Liebesromane und Darkromane mit Happy End.

A Life For Books:

Welchen Charakter magst du aus deinem Buch am meisten?

Romy Ann:

Schwer zu sagen, ich finde Ayleen und Nevio toll, aber Nevio hat das Herz am rechten Fleck, und er weiß von Anfang an, das er Ayleen um jeden Preis für sich gewinnen möchte.

A Life For Books:

Wie fühlst du dich im Moment wo du weißt, das dein Buch bald erscheint?

Romy Ann:

Aufgeregt, ich habe keine Ahnung, wie mich die Leser aufnehmen und ob sie die Geschichte von Nevio und Ayleen auch so lieben wie ich.

A Life For Books:

Wird es noch weitere Bücher von dir geben?

Romy Ann:

Es ist eine Reihe geplant von 5 Büchern, der 2. Teil „MX Racing Hope Love“ erscheint im Sommer 2021, Erik und Leona warten schon, euch ihre Geschichte zu erzählen, ob die anderen 3 Teile auch noch erscheinen, hängt vom Erfolg der ersten beiden Bücher ab, Ideen sind auf jeden Fall da. 

Ayleen ist vierundzwanzig, hübsch und attraktiv. Sie genießt ihr Singleleben in vollen Zügen und verdreht reihenweise die Köpfe der Männer. Neben ihrem Job ist sie die Betreuerin ihres Bruders beim Motocross. Sie liebt den Lärm und den Gestank der Motorräder und bekommt beim Anblick der verschwitzten, muskulösen Motocrossfahrer jedes Mal weiche Knie. Auch wenn sie locker drauf ist und gerne mit den Jungs flirtet, passt nicht jeder in ihr Beuteschema. Ayleen lebt nach dem Motto: nur Spaß, niemals mehr!
Im Frühling beim Saisonstart trifft sie auf einen unfassbar attraktiven Italiener. Sie hat nicht damit gerechnet, dass er ihr Herz gefährlich ins Stolpern bringt. Seine Nähe entfacht Gefühle in ihr, die sie noch nie gespürt hat. Nevio hat Tattoos, einen Dreitagebart und Grübchen an den Mundwinkeln – er ist einfach zum Dahinschmelzen. Er will in Zukunft bei den österreichischen Meisterschaften im Motocross mitfahren. Doch mit seiner Hartnäckigkeit, sie zu erobern, hat sie nicht gerechnet.
Kann Ayleen ihrem Motto treu bleiben? Oder hat sie gegen den Charme des Italieners keine Chance?

Nun sind wir auch schon leider am Ende der Vorstellung. Ich habe mich wirklich sehr gefreut mich mit dir Unterhalten zu können und wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinem Buch liebe Romy Ann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: