Rezension zu Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham

Die Geschichte hat mich gefesselt

20200323_222450.jpg
© Luise Heide

„Flaggen an den Türen. Mum sagt, alter Aberglaube.“
“Soldaten an jeder Ecke. Aber nicht in den Scharacken. Wir sind auf uns allein gestellt.“
“Befehl des Grafen: Jeder, der in der Öffentlichkeit eine Maske trägt, wird sofort festgenommen.“
Zitat aus dem Buch Position 1633

 

Fakten zum Buch:

Titel: Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite
Autor: Paul Durham
Erschienen: 17. Dezember 2019
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3748800132

Inhaltsangabe laut Amazon.de:

Manchmal kann dich nur das Böse retten

Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit zu Aussätzigen erklärt. Wem kann Riley jetzt noch trauen? Soll sie sich an die Regeln halten, die ihr von klein auf eingebläut wurden, oder auf ihr Gewissen hören? Und ist es möglich, dass es manchmal die Bösen braucht, um die wahren Monster zu besiegen?

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover wirkt auf mich magisch. Die Lichteffekte ziehen meine Aufmerksamkeit auf sich. Und auch der Titel machte mich sehr neugierig.

Meine Meinung zum Buch:

Die Geschichte wurde aus der Sicht der 11-jährigen Rye. Es war richtig spannend es aus ihrer Sicht zu lesen und ihre Abenteuer mitzuerleben.

Ich war von Beginn an in ihrer Welt gefangen und konnte nicht mehr auftauchen, so sehr war ich gefangen gewesen. Man lernte so viele Charaktere kennen. Und egal ob gute oder doch schlechte Charaktere, alle samt hatten was ganz besonderes an sich gehabt. Jeder einzelne konnte mich begeistern. Rye wuchs mir aber am meisten ans Herz.

Der Schreibstil von Paul Durham ist magisch. Sowas von flüssig, dass ich nicht aufhören konnte zu lesen. Wie er die Charaktere beschrieben hat, war sehr genau, so das ich sie mir bildlich vorstellen konnte. Aber auch die Orte beziehungsweise die Schaustätten wurden sehr genau beschrieben. Ich hatte das Gefühl ein teil der Geschichte zu sein.

Mein Fazit:

Was für eine spannende Geschichte. Ich bin abgetaucht und wurde ein teil der Geschichte. Dadurch das alles so toll beschrieben wurde, konnte ich mir alles sehr gut vorstellen. Dieses Buch ist so toll und ich kann es wirklich weiterempfehlen.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: