Rezension zu Hexenlust 3 von Sharon York

Ein tolles Finale

551F4BBC-6329-48C9-BED9-2C0B01A28EA7
© Luise Heide

“Was ist los, Hexe?“ Der Vampir grinste über beide Wangen. „Du hättest mit mir einfach etwas trinken sollen, dann wäre all das nicht passiert und die Menschen über uns könnten weiter ihr Leben führen.“
Zitat aus dem Buch Seite 90

Fakten zum Buch:

Titel: Hexenlust 3
Autor/in: Sharon York
Verlag: Blue Panther Books
Erschienen: 31. Mai 2015
Seitenanzahl: 224
ISBN: 978-3862772155

Inhaltsangabe:

Der Kampf gegen den Teufel und seine Söhne geht in die finale Runde.
Doch dieses Mal kämpfen Maddox und Isabelle Seite an Seite …

Isabelle will endlich wissen,
wer sie ist und wer ihre Eltern sind!

Und als Maddox ihre Mutter findet, sitzt der Schock tief, weil sie erkennt, wer sie wirklich ist …

(Quelle: amazon.de)

Meine Meinung zum Cover:

Das Titelbild ist einfach nur heiß. Die Frau sieht so sexy aus und dieser Blick. Einfach wow. Wie auch bei Band 1 und 2 wurde es dunkel gehalten, was meine Aufmerksamkeit auf sich zog.

Meine Meinung zum Buch:

Lange Zeit suchte Isabelle nach ihrer richtigen Mutter um endlich herauszufinden, was in der Vergangenheit geschehen ist. Am Ziel angekommen muss sie sich einer viel größeren Bedrohung entgegenstellen. Der Aufstieg des Teufels hat begonnen. Kann der Hexenzirkel noch die Bedrohung bekämpfen und die Menschheit damit retten?

Das Finale ist in meiner Meinung das beste Buch gewesen von dieser Reihe. Diesmal konnte ich mit den Charakteren mit fühlen und mich in sie hinein versetzen. Es war wieder sehr viel Erotik und diesmal war sogar Liebe und Zuneigung zu spüren. Ich war teilweise mitten drin in der Geschichte. Mt dem Ende habe ich nicht so gerechnet. Was für eine Wandlung.

Die HexenLust Reihe war nicht schlecht gewesen. Band 1 war nicht so gut, aber die Geschichte wurde in Band 2 gesteigert. Dieses Band war dann die Krönung und top gewesen.

Der Schreibstil war flüssig und ruhig gewesen was mir sehr gefiel. Sie baute hier nochmal richtig Spannung rein, die sich auf mich übertrugen.

Mein Fazit:

Diesmal war es ein tolles Buch und ein spannendes Ende. Es gab eine grandiose Wendung, die ich nicht erwartet hätte. Ich konnte mich mit den Charakteren identifizieren, was ich sehr positiv fand. Auch vom Inhalt war es mitreißend gewesen. Diese Reihe kann ich empfehlen, auch wenn ich mit Band 1 meine kleinen Probleme hatte.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s