Rezension zu Sharj und der Feuerkristall – 2 von Audrey Harings

Tolles Kinderbuch

IMG-0898
© Luise Heide

„Samirc! Unser Volk wird unterjocht von den Dajanen und du fragst, Hilfe bei was? Nur weil du müde bist? Das ist nicht in Ordnung. Du hast doch deine Familie schon verloren.“
Zitat aus dem Buch Seite 134

Fakten zum Buch:

Titel: Sharj und der Feuerkristall – 2
Autor/in: Audrey Harings
Verlag: AH Tales and Stories
Erschienen: 7. Februar 2017
Seitenanzahl: 308
ISBN: 978-8494667305

Inhaltsangabe:

Sharj und José untersuchen den Kompass, den der Elfenkönig Sloma ihnen geschenkt hat, und entdecken dabei einen verborgenen Mechanismus. Wie durch Zauberei transportiert er sie in eine andere Welt: nach Luciera.

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover ist sehr gelungen. Es zeigt José mit einer Seeschlange. Es sieht interessant aus und ich vermute, dass es eine Szene aus dem Buch zeigt.

Meine Meinung zum Buch:

Als Erstes muss ich wieder sagen, dass meine zwei Söhne, 5 und 7 Jahre, dieses Buch toll fanden und ich es schon zweimal vorlesen durfte. Die beiden lieben die Bücher von Audrey Harings.

Die Pflegeeltern von Sharj besuchen für ein paar Tage eine Tante und erlauben ihr, dass sie in dieser Zeit bei ihrem Freund José bleiben darf. Nach einiger Zeit tauchen fremde Wesen auf und bitten die beiden um Hilfe. Somit startet wieder ein neues Abenteuer für Sharj und José.

Meinen Kindern gefiel es, dass es eine Zusammenfassung vom vorherigen Band gab. So wurde ihre Erinnerung nochmal aufgefrischt. Es ist auch sehr gut für die Leser, die den vorherigen Band nicht gelesen haben.

In diesem Buch geht es viel um Vampire und eine Welt ohne Licht. Dort gibt einen grausamen Anführer, der zu besiegen ist.

Die Zielgruppe wurde ab 8 Jahren angegeben, aber mein Sohn (5 Jahre) war auch sehr begeistert. Jeder Kapitelanfang beinhaltet tolle Zeichnungen und am Anfang gab es wieder zu jedem Charakter ein Bild, was sehr praktisch ist, da man dann die Personen besser zuordnen konnte.

Die Geschichte wurde in zwei Handlungsstränge aufgeteilt. Einmal in der Fantasie-Welt und einmal in der realen Welt. Beide waren sehr spannend und durch den Wechsel wurde es sehr interessant.

Die Schriftgröße ist angenehm zu lesen und auch für Leseanfänger geeignet.

Der Schreibstil von Audrey Harings ist flüssig und locker. Es war erstaunlich wie sich Sharj und José in der Geschichte weiterentwickelten und in der Fantasie-Welt Abenteuer erlebten.

Mein Fazit:

Meine Kinder waren von dieser Geschichte wieder sehr begeistert. Ich durfte sie gleich zweimal vorlesen. Es war sowohl in der Fantasie-Welt, aber auch in der realen Welt abenteuerlich. Durch die zwei Handlungsstränge wurde es niemals langweilig.

Ich vergebe 4 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich von als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s