Rezension zu Academy of Shapeshifters 2 -Wolfspack von Amber Auburn Hörbuch

Tolle Fortsetzung

IMG-9120
© Luise Heide

Hier handelt es sich um das Hörbuch

Fakten zum Hörbuch:

Titel: Academy of Shapeshifters 2 – Wolfspack
Autor/in: Amber Auburn
Sprecher/in: Marlene Rauch
Verlag: Rosenrot Verlag
Spieldauer: 1 Stunde 36 Minuten
Erschienen: 30. Januar 2018

Inhaltsangabe:

„Du wirst kämpfen, wenn der Zeitpunkt gekommen ist. Für dich. Für das Leben, das du führen könntest. Du musst dich nur entscheiden.“

Nachdem Lena endlich im Camp angekommen ist, warten weitere harte Prüfungen auf sie. Zum Rudel der Can zugehörig entstehen erste Zwistigkeiten zwischen ihr und einigen Fel. Doch selbst in ihren eigenen Reihen erfährt sie nicht nur Freundlichkeit. Um Janis näher zu kommen, muss sie Zofias Zorn in Kauf nehmen, die mit ihrer Wahl ganz und gar nicht einverstanden ist. Hinzu kommt, dass Rajani von ihr verlangt, für die Fel zu spionieren. Lena fühlt sich zwischen den Fronten nicht wohl und sucht nach einem Ausweg.

Als einige Lehrer immer häufiger das Camp verlassen, anstatt zu unterrichten, fällt auch dem letzten Schüler auf, dass etwas ganz und gar nicht stimmt…

Meine Meinung zum Cover:

618Lf0GbIRL._SL500_
© audible.de

Das Cover finde ich echt schön. Es zeigt Janes und seine Tiergestallt. Auch das Blau passt wunderbar ins Gesamtbild.

Meine Meinung zur Sprecherin:

Marlene Rauch gab mir dieses Mal  das Gefühl ein Teil der Geschichte zu sein. Sie sprach flüssig und ohne längere Pausen. Emotional war es diesmal intensiver als beim ersten Teil „Fuchsrot“.  Ich spürte sie stärker und konnte mich davon in Lenas Welt entführen lassen. Leider tat ich mir schwer, die verschiedenen Protagonisten auseinander zu halten, weil Marlene Rauchs Stimme sich kaum veränderte.

Meine Meinung zum Technischen:

Es gab technisch nichts zu bemängeln. Ich konnte alles sehr gut verstehen und verfolgen. Kein Rauschen oder Nebengeräusche.

Mein Fazit:

Ich kenne bereits die E-Book-Version Dieser gefiel mir persönlich viel besser, da es viel gefühlvoller war als beim ersten Hörspiel “ Fuchsrot “. Bei “ Fuchsrot fehlte mir sehr die Emotionen die mir Marlene leider nicht so rüberbringen konnte. Die Spannung konnte man diesmal richtig spüren als bei “ Fuchsrot “. Ich war positiv überrascht.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s