Rezension zu Avanyas Legenden – Die Schatten der Vergangenheit von Mike Heinl

Ich wurde Magisch Reingezogen

unnamed (6)
© Luise Heide

Verlag: Books on Demand

Seitenanzahl als Print: 460

Zitat aus dem Buch Seite 288-289:

“ Wer behauptet, das ich dir Anteilnahme entgegen bringe? Auf eine solche Idee käme ich nicht. Es ist eher Bewunderung. Du hast so viel verloren und nichtsdestotrotz ist deine Seele so gut, dass du nun hier bist, um Fremde zu helfen, die dich sonst für gewöhnlich wegstoßen. Das Schicksal hat dich mehr geprägt als du vermutlich ahnst.“

Klappentext:

Vor Hunderten von Jahren herrschte Krieg in Edros. Die Völker des Landes verbündeten sich gegen ihren gemeinsamen Feind und erschufen die magischen Steine der Einheit, die das Böse besiegen sollten. Man glaubte sich nach dem Krieg in Sicherheit, doch dunkle Zeichen kündigten die Rückkehr des Unheiligen an. Es war Hodd, ein Bauer, der es bevorzugte wie ein Einsiedler zu leben, welcher das Schicksal über das Land in die Hände gelegt bekam, als eine junge Frau ohne Erinnerungen auf seinem Hof erschien. Sich zuerst weigernd, mit der Frau und einem Magus seine Heimat zu verlassen, schloss sich Hodd den beiden an, um die verschollenen Steine zu finden, um sie erneut gegen Edros‘ Geißel einzusetzen. Sie brachen zu einer Reise auf, die sich als gefährlicher herausstellte als zu Anfang angenommen, und Hodd musste lernen, dass nur seine Gefährten und er den Untergang des Landes verhindern konnten.

Das Cover:

Ich finde das Cover ist mal ein richtiger Hingucker. Nicht zu farbig aber auch nicht zu schlicht. Es passt voll zur Geschichte. Es zeigt den Prosaisten und mit denen er Wandern tut. Sehr schön gestaltet.

Mein Fazit:

Ich wurde in eine Welt entführt die mir viele Facetten gezeigt hat. Ich bin vollkommen abgetaucht in das Buch und wollte am Ende gar nicht mehr auftauchen.

Der Autor Mike Heinl hat ein wunderbaren Schreibstil der mir sehr gut gefällt. Die Seiten sind nur so geflogen und ich konnte jede Emotion und Gedanken der Verschiedenen Charakteren spüren. Durch sein tollen Schreibstil konnte er es super übermitteln.

Die Geschichte ist sehr spannend von Anfang bis Ende und entführt einen in ein gefährliches Abenteuer.

Auf jedenfall steht dieses Buch auf der Highlight Liste in diesem Jahr.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich von dem Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Ein Kommentar zu „Rezension zu Avanyas Legenden – Die Schatten der Vergangenheit von Mike Heinl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s