Rezension zu Lia Ray – Gewissenstransfer von Rose M. Black

Spannend bis zur letzten Seite

unnamed (9)
© Luise Heide

Seitenanzahl Print: 449

Zitat aus dem Buch (Seite:423 Kapitel 28):

Cecile putzte sich die Nase und nickte. Lia war dieser Mann einfach zu wieder. Dieses selbstgefällige Gehabe, einfach zum Kotzen, dachte sie.

Klappentext:

New York 2036: Als Lia Ray sich weigert, ihre jüngere Schwester Cecile an den mächtigsten Mann des Landes zu verkaufen, wird ihr alles genommen. Sogar ihr ID-Chip unter der Haut funktioniert nicht mehr und muss ausgetauscht werden. Danach ist nichts mehr, wie es war. Qualvolle Bilder eines sterbenden Mannes überfluten ihren Kopf. Lia ahnt nicht, dass sie mit dem neuen Chip das Gewissen eines Mörders in sich trägt, für das sie die Todesstrafe erwartet. Durch eine List kommt Lia vorübergehend frei. Sie erkennt auf der Suche nach Cecile und dem tatsächlichen Mörder das wahre Ausmaß des menschenverachtenden Systems.

Das Cover:

Das Cover passt einfach so toll zu der Geschichte. Es zeigt Lia die Mechanikerin. Und die Zahnräder würden meiner Meinung zeigen das Rennen gegen die Zeit die sie hat.

Mein Fazit:

Man kam gleich von der ersten Seite an in die Geschichte rein. Es gab viele tiefen und auch höhen. Es machte mir Spaß in das Buch einzutauchen und mit Lia zusammen alles zu erleben. Die Seiten flogen nur, weil es so spannend war und ich immer mehr wissen wollte. Ich konnte die Emotionen mit spüren und habe auch bei manchen Stellen echt Gänsehaut bekommen.

Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil. Ruhig und flüssig. Aber auch sehr spannend und Emotional. Ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut.

Liebe Rose M. Black ich danke für dieses schöne Buch und bin schon so gespannt auf eine Fortsetzung.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen

⭐⭐⭐⭐⭐

Dieses Buch habe ich von Rose M. Black als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s