Rezension zu Die Grimm Chronik – Asche, Schnee und Blut von Maya Shepherd ( Hörbuch)

Gute Geschichte

unnamed (1)
© Luise Heide

Hier handelt es sich um das Hörbuch zu dem Buch

Klappentext:

Die zweite Folge der „Grimm-Chroniken“ enthüllt ein Schneewittchen, wie es bisher niemand kannte. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, ebenso wie zwischen Wahrheit und Lüge, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität.

„Wer hat Ihnen das angetan?“, flüsterte Maggy. Der Mann richtete seine grauen Augen auf sie. „Schneewittchen“, stieß er mit seinem letzten Atemzug hervor, bevor sein Herz zum Stillstand kam.

Das Cover:

Was für ein Hingucker. Das Cover ist wieder total schön geworden. Ich bin echt wieder total begeistert darüber.

Die Sprecherin:

Sie hat es sehr gut erzählt. Flüssig und ohne zu stocken. Jedem Charakter gab sie eine andere stimme und somit wusste man auch wer gerade spricht. Obwohl man doch an manchen Stellen doch mal Probleme hatte die Männlichen Stimmen auseinander zu halten da sie sehr gleich anhörten. Und wie schon bei Band 1 fehlten mir die Spannung und die Emotion.

Mein Fazit:

Es ist eine tolle Geschichte die sich nahtlos an Band 1 anpasste. Man kam gleich wieder in die Geschichte rein und es war wieder sehr abenteuerlich gewesen. Ich liebe diese Geschichte da es nicht nur Märchen ist, sondern auch etwas an der Realität ist. Und es sind mehrere Märchen miteinander verbunden.

Und wie schon geschrieben hat es mich etwas runter gezogen da es von der Sprecherin nicht so richtig rüber kam und die Spannung nicht auf mich einwirken wollte. Trotz allem ist es eine sehr schöne Geschichte.

Ich vergebe 4 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s