Rezension zu Das Koeberg Projekt von Matthias Boll

Spannender und fesselnder Krimi

Verlag: Books on Demand

IMG-1890
© Luise Heide

Seitenanzahl: 272

Zitat aus dem Buch:

“ Du bist eine was?“
Sattler hatte sich vorgebeugt und war halb aufgestanden. Er war mindestens genauso erstaunt wie entrüstet. “ Du willst mich auf den Arm nehmen!“

Klappentext:

Auf einer Mülldeponie im südafrikanischen Bloemfontein wird die halb verweste Leiche eines Mannes entdeckt. Neben ihr liegt eine Metalldose mit mysteriösem Inhalt.
Zeitgleich lernt Wissenschaftler Frank Sattler im eintausend Kilometer entfernten Koeberg eine faszinierende Frau kennen. Bald muss er feststellen, dass sie eine erfindungsreiche Lügnerin ist.
Der Direktor des örtlichen Kernkraftwerks, zu dem Sattler in geschäftlichem Kontakt steht, verhält sich feindselig und aggressiv. Warum?
Sattler durchschaut erst spät die Zusammenhänge. Es geht in Wahrheit nicht um Lügen oder persönliche Anfeindungen, sondern darum, ein Inferno zu verhindern . . .

Das Cover:

Leider gefällt mir das Cover gar nicht. Denn es passt irgendwie nicht zur Geschichte oder zu einem Krimi. Es sieht etwas trostlos aus und ist meinen Augen kein richtiger Hingucker.

Mein Fazit:

Ein toller Krimi wo auch viel wahrheit hinter steckt. Ich tauchte in die Welt ein von Sattler und allen anderen. Es wurde sehr gut geschrieben. Spannend und auch sehr flüssig. Jede einzelne Szene wurde sehr gut geschrieben worden. Oft habe ich rätseln müssen wer wirklich ein Freund ist.

Es blieb bis zum Ende hin Spannend aber alle Fragen wurden beantwortet und es war ein grandioses ende gewesen.

Externer Link zum Autor
Externer Link zum Verlag

Von mir gibt es 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar bekommen. Es hat nicht meine Meinung beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s