Rezension zu Silberschwingen 1 – Erbe des Lichts von Emily Bold

Schöne Geschichtecsm_produkt-7680_32e8509392

Klappentext:

Magie, Liebe, Spannung: brandneue Romantasy der Bestseller-Selfpublisherin Emily Bold!

Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.

Das Cover:

Das Cover finde ich traumhaft schön. Die Proganistin Thorn und unten London mit eingefügt ist echt eine ganz tolle idee und sieht super aus. Auch farblich sehr gut gestaltet.

Mein Fazit:

Man kam schnell in die Geschichte rein und es wurde sehr gut geschrieben das man sich alles sehr gut vor Augen vorstellen konnte. Es war flüssig und Spannend gewesen. Es war interessant gewesen die einzelnen Personen kennen zu lernen und auch was sie denken und warum sie in manchen Situationen wie gehandelt haben.

Das was mir negativ aufgefallen ist, ist das besonders zum Ende hin es zu extrem mit dem Romantischen teil war. Aber das ist nur meine Sicht. Es giebt ja auch viele die es so lieben.

Von mir gibt es 4 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar bekommen und hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Ein Kommentar zu „Rezension zu Silberschwingen 1 – Erbe des Lichts von Emily Bold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s