Rezension zu Schwert & Meister 1 – Mervaron von Florian Clever

Sehr interessantes BuchIMG-1788

Zitat aus dem Buch:

“ Nein, nicht so. Mach es mit bloßen Händen. Behandle das Niyn wie ein kleines Kind.Lass es deine Wärme spüren,damit die Hitze des Ofen es nicht unvorbereitet trifft.“

Klappentext:

Eine gefährliche Gabe:
Glen hat ein Gespür für Niyn, das Mark der Berge. Schwerter aus diesem magischen Erz sind legendär. Fürsten und Krieger gehen dafür über Leichen. Und zwingen Glen, alles zu riskieren. Das Niyn kann ihn zum Helden machen. Oder zum Schlächter.

Hier erwartet Sie klassische Fantasy in einer mittelalterlichen Welt.

SCHWERT & MEISTER 1: MERVARON ist der Auftakt zu einem 6-teiligen Heldenepos. Folgen Sie Glen bei seinem ersten Abenteuer zu den Gipfeln der Sturmzinnen. An den Wurzeln des Gebirges sucht er Niyn – ein magisches Metall, mit dem er auf rätselhafte Weise verbunden ist. Wird er das mythische Mark der Berge finden? Und gelingt es ihm, sich übermächtiger Feinde zu erwehren, die ihn jagen? Es steht weit mehr auf dem Spiel als nur sein eigenes Leben.

Das Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es symbolisiert das Schwert und das Feuer was sehr gut in der Geschichte Erzählt wird.  Sehr schön gestaltet.

Mein Fazit:

Eine wundervoller Schreibstil. Ruhig und flüssig und zugleich auch sehr Spannend.

Gleich von Anfang an wurde ich in die Geschichte mit genommen und Erlebte die Reise als wäre ich live dabei.

Ich bin völlig begeistert vom auftakt dieser Bücherreihe

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Weitere Meinungen von anderen Bloggern zum Buch:

The Librarian and her Books (Link) – 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

5 Kommentare zu „Rezension zu Schwert & Meister 1 – Mervaron von Florian Clever

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s