Rezension zu Das Erbe Der Macht – Die Chronik der Archivarin – Der Verschollene Mentiglobus

Einfach nur Wow

Das Spin-Off zur Erfolgsserie. Die Brücke zwischen Staffel 1 und Staffel 2.

Zitat aus dem Buch:IMG-1763

Laßt vergehn, was vergeht!

Es vergeht, um wiederzukehren,

es altert, um sich zu verjüngen,

es trennt sich, um sich inniger zu vereinigen,

es stirbt, um lebendiger zu werden.

Kreise vollenden.

( Friedrich Hölderlin (1770-1843))

Klappentext:

In den Ruinen von Iria Kon wird ein Mentiglobus entdeckt. Er wurde von Johanna und Leonardo befüllt, doch die beiden haben
ihn nie zuvor gesehen. Beide begeben sich auf die Reise in ihre eigene Geschichte, um die Wahrheit zu ergründen. Doch
was sie erwartet, treibt sie bis an die Grenzen …
… und darüber hinaus.

Das Cover:

Der Mentiglobus wurde sehr gut in den Vordergrund gesetzt worden. Auch die Farben wurden wieder sehr gut dazu gestaltet. Feuer und Kobaltblau somit weiß man um wem es sich da handelt. Echt sehr schön gemacht.

Mein Fazit:

Man wurde Entführt in die Welt von Leonardo und Johanna. Es war echt mal spannend mehr über die beiden zu erfahren und auch wie sie zu Unsterbliche geworden sind. Der Schreibstil ist wieder super gewesen. Spannend und voller Emotionen.

Ich wurde wieder Entführt auf eine spannende Reise mit vielen Hindernissen und vielen neuen Gesichter. Ich konnte teilweise lachen aber hatte mit Traurigkeit zu tuen bekommen. Das Spinn-Off hat mir sehr viel Einblick gegeben und es wäre so schön noch mehr zu erfahren.

Ich kann dieses Buch echt nur empfehlen.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s