Rezension zu Götterfunke 2 – Hasse mich nicht von Marah Woolf ( Hörbuch )

So viel Spannung15A067FA-198B-4BC7-93EE-596949A4AA2E

Hier handelt es sich um die Hörbuch Umsetzung des Buches “ Götterfunke 2 – Hasse mich nicht ” von Marah Woolf

Klappentext:

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?

Das Cover:

Das Cover ist echt magisch und der reinste Hingucker. Die wunderschönen Farben Harmonieren so schön zusammen.

Meinung zu den Sprechern:

Die beiden Sprecher haben die Geschichte so toll umgesetzt das man vollkommen versinken konnte und man das Gefühl hatte alles vor Auge zu sehen.

Mein Fazit:

Die Geschichte ist echt wunderschön, und die Autorin hat es echt so toll geschrieben. Und dann die Umsetzung von den Sorechern war es echt nur noch magisch gewesen. Ich war total Abgetaucht und es war sehr angenehm gewesen mit den Sprechern. Voller Leidenschaft lag in den Stimmen. Es war wieder mega spannend und das Ende sowas von traurig. Ich habe totale Gänsehaut bekommen und auch Tränen liefen mir. Einfach wunderschön.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s