Rezension zu Die Archive der Seelenwächter – Weg des Kriegers von Nicole Böhm

Ein sehr Spannendes BuchE0CC0AE3-467B-4311-B890-3D233C8514D6

Klappentext:

Akil ist ein Seelenwächter.

Im ewigen Kampf gegen die Schattendämonen hilft er den Menschen und nutzt dazu  die Kraft seines Elementes: der Erde. Doch nun hat ihn diese Kraft verlassen, und Akil möchte nur noch eines: hinweg kommen. Wie? Am besten mit einer wilden Party.

Bei einem feuchtfröhlichen Abend in einer Bar lernt er einen Fremden kennen. Akil ahnt nicht, das diese Begegnung schwerwiegende Folgen für ihn haben wird und er sich Menschen aus seiner Vergangenheit stellen muss, den er eigentlich vergessen wollte.

Beste Lesereihenfolge

– Die Chroniken der Seelenwächter ( Bänder 1-12 )

– Der Weg des Krieges

– Die Chroniken der Seelenwächter ( Bänder 13-ff. )

Das Cover:

Das Cover sieht dunkel und mystisch aus. Geheimnisvoll und Spannend. Sehr gut abgestimmt auf den Inhalt.

Mein Fazit:

Es war wie erwartet wieder eine spannende Reise gewesen nur diesmal von der Sicht aus von Akil. Die Vergangenheit von ihm zu erfahren war sehr interessant und wie er zu den Seelenwächter kam. Er musste so viel leid erfahren und hat es trotzdem durchs Leben geschafft. Er hat viel verloren aber auch einiges gewonnen. Es war berauschend gewesen diesen Weg mit ihm zu gehen und mehr über ihn zu erfahren. Auch hier hat die Autorin wieder es sehr schön geschrieben und spannend. Das Ende sollte aber nicht so stehen bleiben. Ich freue mich bald die Fortsetzung zu lesen.

ich vergebe 5 von 5 Sterne

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s