Rezension zu Frost&Payne – Die mechanischen Kinder 1 – Die Jagd beginnt von Luzia Pfyl

Wow was für ein Buch3005C392-EA24-41BE-B1E6-49B651B06065

Eckdaten:

In diesem Buch sind die eBooks

Band 1 – Die Schlüsselmacherin

Band 2 – Die mechanischen Kinder

Band 3 – Die Bibliothek des Apothekers

beinhaltet.

Klappentext:

Die ehemalige Diebin Lydia Frost eröffnet eine Agentur für Verlorenes und Vermisstes. Ihr neuster Auftrag führt sie ausgerechnet zurück zur berüchtigten Madame Yueh und den „ Dragons“, der Organisation, von der sie sich gerade erst hart ihre Freiheit erkämpft hat. Als gäbe das nicht schon genug Probleme, muss sie auch noch den Pinkerton Jackson Payne ausfindig machen. Doch der Amerikaner hat seine eigene Aufträge. Frost steht plötzlich im Kreuzfeuer und muss sich zwischen Paynes Leben und ihrer Freiheit entscheiden.

Cover:

Das Cover sieht echt interessant aus und passt total zu der Geschichte. Es wurde sehr gut aufeinander abgestimmt. Was mir sehr gut gefällt ist der Schlüssel mit den doch versteckten Drachen als Hinweis. Einfach schön.

Fazit:

Ein Wahnsinns gutes Buch. Es haben mir so viele Frost&Payne empfohlen und jetzt wo ich es gelesen habe kann ich auch nur noch zustimmen. Es ist so gut geschrieben. Am Anfang ein langsamer Anstieg was stetig gesteigert wurde, was mir sehr gefallen hat. Ein toller flüssiger Schreibstil. Ich konnte das Buch nicht weglegen so das ich es ganz schnell durch war. Auch ich kann es nur weiter empfehlen.

Ich gebe 5 von 5 Sterne und ich würde viel mehr geben.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s