Rezension zu Frozen fire – Wächter der Illusion von Katrin Gindele

Was für eine Spannung FB0546D7-18AB-4FE3-BB56-5F0EAB7FF7C0

Zitat:( Ausschnitt aus dem Buch)

“ Heute und für alle Zeiten gelobe ich dir, niemals wieder etwas zu tun, was dich verletzen würde. Von diesem Tag an, wird dein Wohlergehen für mich oberste Priorität haben”

Klappentext:

Kannst du vergessen was du weisst?

Lara hat alles verloren: ihre Erinnerungen an die Secutoren und Logan, ihre große Liebe. Zudem bemerkt sie seltsame Veränderungen an sich und ihre Reaktion bekommt immer mehr Risse. Sie ahnt nicht, das Logans größter Feind Leo noch immer in der Nähe ist und nach ihrem Leben trachtet. Doch dann begeht Lara eine folgenschweren Fehler und unterschreibt damit ihr Todesurteil. Wird sie Leo die Stirn bieten können und zu ihrem alten Leben mit Logan zurück finden?

Fazit:

Was für ein Buch mit so vielen Emotionen und Spannung drin. Ich bin sowas von überwältigt von dem Schreibstil der Autorin. So flüssig und so spannend einfach wow. Gefühlschaos pur herschte in mir so sehr war ich in dem Buch vertieft. An einem Tag war ich durch so gut ist es geschrieben. Ich empfehle es echt jedem weiter dieses und auch Cold fire zu lesen. Ich bin schon so gespannt auf Band 3.

5 von 5 Sterne vergebe ich wohl verdient

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s